Neue Produkte: Fotoleinwand XXL, Fotozaubertasse und mehr. Jetzt entdecken!

  • ifolor steht seit 25 Jahren für ausgezeichnete Qualität

    Seit 1994 ist ifolor ohne Unterbruch nach ISO 9001 zertifiziert

    ifolor steht seit 25 Jahren für ausgezeichnete Qualität

    Die Ifolor AG feiert dieses Jahr ein Vierteljahrhundert exzellentes Qualitäts-management. 1994 war ifolor das erste europäische Fotolabor, das von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) nach ISO 9001 zertifiziert wurde.

    Der rasante Technologiewechsel, die Entwicklung gesellschaftlicher Trends und die zunehmende Globalisierung der Märkte stellen ifolor immer wieder vor neue Herausforderungen. Doch diese meistert das Familienunternehmen vom Bodensee seit bald 60 Jahren vorbildlich. Ifolor steht für topmoderne Fotoprodukteseiner Zeit. 1968 lancierte die damalige Photocolor Kreuzlingen als eines der ersten Fotolabore den «Foto-Service direkt ins Haus». Heute zeugen topmoderne Drucktechnologien bei Wanddekorationen und Fotobüchern sowie die App «ifolor Photo Service» von der steten Innovationskraft des Unternehmens. So können dank intuitiver Software Fotoprodukte mit ein paar Klicks von unterwegs oder von der Couch aus bequem bestellt werden. Knapp 29‘000 App Store Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.6 von 5 Sternen bezeugen das sehr positive Kundenfeedback.

    Seit 1994 ist ifolor ohne Unterbruchnach ISO 9001 zertifiziert. Dies ist ein weltweit anerkannter Standard, der Anforderungen an ein wirksames Qualitätsmanagement in einem Unternehmen definiert. Um nachhaltig Kundenzufriedenheit und Kundentreue zu fördern, setzt die SQS bei der Verleihung des Gütesiegels systematische und kontinuierliche Wissenspflege bezüglich Entwicklung des Umfelds und deren Bedürfnisse sowie Erwartungen relevanter Stakeholder voraus. Genau dies erfüllt ifolor beispielhaft mit top ausgebildeten Mitarbeitern und geregelten Arbeitsprozessen. «Alle Prozesse bei ifolor sind darauf ausgerichtet, die hohen Kundenanforderungen zur maximalen Zufriedenheit zu erfüllen. Wir sind nah bei unseren Kunden und können schnell auf deren Wünsche und Anforderungen reagieren», so ifolor Quality Manager Andreas Schmidt.

    Zum Streben nach optimalen Prozessen gehört auch der sorgsame Umgang mit Ressourcen: Makulaturen werden konsequent in einen Papier-Recyclingkreislauf zurückgeführt, Fotochemikalien aufgefrischt und wiederverwendet und CO2-Emissionen durch Investitionen in Klimaschutzprojekte kompensiert. «Unsere Kunden können darauf vertrauen, dass die Qualitätssicherungsmassnahmen und -standards bei allen ifolor Produkten eingehalten werden. Das beweisen wir kontinuierlich seit 25 Jahren, Tag für Tag», so Andreas Schmidt weiter. Neben der ISO 9001 Zertifizierung ist ifolor seit 2003 auch im Besitz des Datenschutzgütesiegels GoodPriv@cy®, das die SQS für die vorbildliche Umsetzung des Datenschutzes und der damit verbundenen Informationssicherheit vergibt. Auch wenn Menschen mit ihren Bildern auf Social Media zunehmend lockerer umgehen, bei ifolor sind alle Fotos und Kundendaten nachweislich sicher und werden vertraulich behandelt.

    ifolor macht unvergessliche Momente in personalisierten Fotoprodukten wiedererlebbar. Unser Angebot umfasst hochwertige Produkte wie Fotobücher Fotokalender, Fotogrusskarten, Wanddekorationen, Fotogeschenke und Fotos. Als 1961 gegründetes Familienunternehmen verknüpfen wir Tradition mit Innovation und arbeiten seit 2011 klimaneutral. ifolor ist in fünfzehn Ländern aktiv, beschäftigt rund 270 Mitarbeitende und erzielt jährlich mehr als 100 Mio. CHF Umsatz. Unsere beliebten Fotoprodukte fertigen wir am Schweizer Hauptsitz in Kreuzlingen und im finnischen Kerava

    Medienkontakt
    Ifolor AG
    Michel Nellen
    Sonnenwiesenstrasse 2
    8280 Kreuzlingen
    Tel.: +41 (0)71 686 54 95
    E-Mail: pr@ifolor.ch

    Weitere Beiträge