Fotokerze steht neben weiterer weihnachtlicher Dekoration auf der Fensterbank

Individuell gestaltbare Fotokerze zu Weihnachten verschenken

Sie suchen nach einem kleinen, persönlichen Weihnachtsgeschenk? Verschenken Sie doch in diesem Jahr eine weihnachtliche Fotokerze – Ihrer Kreativität sind bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt.

Die weihnachtliche Fotokerze: Dekoration und Mitbringsel für Ihre Liebsten

Verleihen Sie Ihrem Zuhause weihnachtliche Gemütlichkeit und fertigen Sie sich dekorative Fotokerzen an.

Auf diesem Wege lassen Sie besondere Momente des Jahres Revue passieren. Oder verschenken Sie die weihnachtlichen Fotokerzen an Ihre Liebsten. Ob an Nikolaus, beim Wichteln oder als Mitbringsel zum gemeinsamen Weihnachtsessen – eine kreative Fotokerze trifft den Geist der Weihnachtszeit.

So kreieren Sie sich Ihre persönliche Fotokerze

Zunächst benötigen Sie ein Glas – ob ein einfaches Einmach- oder Dessertglas oder spezielle Gefässe für Kerzen – wichtig ist nur, dass das Material durchsichtig ist. Ein bis zwei Fotos, die Sie auf die geeignete Grösse zugeschnitten haben, platzieren Sie innerhalb des jeweiligen Gefässes. Je nach Grösse des Motivs empfehlen wir Ihnen die Fotoformate 9 bis 11 Zentimeter. Diese können Sie problemlos hier bestellen.

Befestigen Sie die Fotoabzüge mit einem geeigneten Klebstoff im Inneren des Glases und befüllen Sie das Gefäss mit einer Kerze Ihrer Wahl.

Fotokerze steht neben weiterer weihnachtlicher Dekoration auf der Fensterbank

Nun können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und weitere dekorative Artikel an der Fotokerze anbringen. Denken Sie dabei an Garn, Sticker, selbstklebende Stoffbänder und weihnachtliche Symbole aus Holz, welche Sie am Glas befestigen können. Ersetzen Sie in diesem Jahr doch die Kerzen Ihres Adventskranzes mit individuellen Fotokerzen und verschönern Sie die Adventszeit mit ganz persönlichen Erinnerungen.

Beachten Sie dabei unbedingt die mögliche Brennbarkeit verwendeter Materialien. Befestigen Sie diese nur an der Aussenseite des Gefässes und achten Sie auf die stabile Anbringung dieser dekorativen Elemente.

Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, verwenden Sie elektrische Teelichter. Mit diesen können Sie – je nach Beschaffung der LED-Lichter – auch unterschiedliche Farben einstellen. So können die Fotokerzen der gewünschten Stimmung und der Einrichtung des jeweiligen Raumes individuell angepasst werden.

Zum Verschenken eignet sich grundsätzlich eine dezente Farbgestaltung – die klassisch weihnachtlichen Farben Rot, Grün und Gold sind je nach Vorliebe ebenfalls empfehlenswert.

Die Motivwahl der Fotos ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Einfach umsetzbare Ideen, wie Sie kreative Weihnachtsmotive für Ihre Fotos erstellen, erfahren Sie hier.

Produkt-Tipp:

Erstellen Sie Ihre schönsten Fotos mit wenigen Klicks online! Wir empfehlen Premium-Fotopapier im Format 9 bis 11 Zentimeter.

Weitere Beiträge