Foto Untersetzer 25% - Jetzt bestellen!

Dein selbst gestalteter Monatsplaner von ifolor

Termine mit dem Monatsplaner immer im Blick

Gestalte deinen Kalender ganz individuell mit Fotos, Terminen, Cliparts und mehr

Entdecke die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten für deinen persönlichen Monatsplaner – damit du Geburtstage, Feiertage, Termine und alles andere Wichtige immer im Blick hast. Im praktischen, grossen Monatsplaner im Format A4 oder A3 ist viel Platz für regelmässige und spontane Termine der ganzen Familie.

Nutze die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten im ifolor Designer. Einfach den Designer kostenlos herunterladen, den Monatsplaner und deinen gewünschten Startmonat auswählen und schon kann es losgehen. Wir zeigen dir hier einige Beispiele.

Fotos auswählen und inszenieren

Die obere Seite des Monatsplaners bietet viel Platz für grossformatige Fotos, Collagen oder gerahmte Bilder. Familie, Freunde, Urlaubsmotive, Haustiere, Landschaften – hier kannst du deine besonders gelungenen Fotos präsentieren.

Einzelbild in Szene setzen

Öffne den Ordner mit deinen Fotos im ifolor Designer und ziehe dein Motiv mit der Maus in den Bildplatzhalter auf der oberen Kalenderseite, um dein Foto ganzseitig auf der oberen Seite zu zeigen.

Tipp

Alternativ kannst du dein Foto auch über beide Seiten präsentieren. Klicke dazu den Bildplatzhalter auf der oberen Seite an und lösche ihn. Ziehe nun das gewünschte Foto an den Rand des Kalenders, um es über beide Seiten zu platzieren. Achte dabei darauf, dass der untere Part des Bildes vom Kalendarium verdeckt wird und hier nur der Bildrand zu sehen ist. Wähle daher am besten ein Bild, dessen Hauptmotiv in der oberen Bildhälfte zu sehen ist.

Der individuell gestaltbare ifolor Monatsplaner ist ideal zum Eintragen deiner Termine

Collage aus mehreren Fotos arrangieren

Du kannst entweder den grossen Platzhalter auf der oberen Kalenderseite entfernen und durch mehrere neue Bildplatzhalter ersetzen oder ein paar kleine Platzhalter auf dem grossen platzieren, um zu dem ganzseitigen Bild noch ein paar passende Schnappschüsse im Vordergrund zu ergänzen. Achte dabei jedoch darauf, das Kalenderblatt nicht zu überladen.

Mit Rahmen oder passenden Passepartouts kannst du deine Fotos hervorheben. Ausserdem hast du die Auswahl zwischen zahlreichen Cliparts, Sprechblasen und Textfeldern, um dein Kalenderblatt zu verzieren. Aber auch hier gilt natürlich «weniger ist mehr».

Wiederkehrende Termine eintragen

Behalte die Übersicht über Geburtstage, Jahrestage, Ferien, Feiertage und alle anderen wiederkehrenden oder langfristig geplanten Termine.

Feiertage einfügen

Feiertage kannst du im ifolor Designer ganz einfach direkt in deinen Kalender einfügen lassen. Unter «Feiertage bearbeiten» findest du alle Optionen.

Wähle dein Land aus und blende die Landesfeiertage ganz nach Wunsch einzeln ein oder aus.

Dein Monatsplaner von ifolor mit eigenen Terminen und Feiertagen

Persönliche Feiertage anlegen

Lege ausserdem persönliche Feiertage mit nur drei Klicks selbst an: Wähle «Persönlichen Feiertag anlegen», gib Datum und Beschreibung ein und füge deine Jahrestage und Jubiläen in das Kalendarium ein.

Kalendarium bedrucken und beschriften

Der Kalenderbereich unten bietet eine Menge Platz für Termine und besondere Ereignisse. Neben den Feiertagen kannst du Termine manuell einfügen und deinen Kalender mit Bildern, Cliparts und Texten gestalten.

Geburtstage, Erinnerungen und Termine eintragen

Um Termine hervorzuheben und individuell zu gestalten, kannst du sie manuell ins Kalendarium eintragen. Füge dazu ein Textfeld oder eine Sprechblase in deinen Kalender ein und gib den Text ein. Du kannst Textfarbe und Schriftart sowie Hintergrundfarbe frei bestimmen.

Kalendarium im ifolor Monatsplaner mit Cliparts und Fotos individualisieren

Bilder, Fotos und Cliparts ins Kalendarium einfügen

Peppe deine Einträge mit Cliparts auf oder hebe sie mit Fotos hervor: Deiner Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Per Drag & Drop kannst du Bilder in den Kalenderbereich und dann kleiner oder grösser ziehen: So lassen sich beispielsweise Fotos des Geburtstagskindes an den entsprechenden Kalendertag schieben oder das Ziel der Ski-Ferien schon bildlich in die Ferienwoche einfügen.

Kombiniere Fotos mit Cliparts zu vielen verschiedenen Anlässen und Texten. Umrahme die Bilder oder nutze Sprechblasen. Ob schlicht oder bunt – hier ist für jeden etwas dabei.

Tipp

Nutze die ifolor Fotosticker, um die Termine aller Familienmitglieder zu personalisieren. So kannst du z. B. einen Fotosticker mit einem Foto von deinem Kind mit dem nächsten Zahnarzttermin beschriften und am entsprechenden Tag in deinen Monatsplaner einkleben.

Hintergründe auswählen und ändern

Wähle zunächst aus zwei Kalenderdesigns: «Schwarz» und «Weiss». Du kannst deinen Monatsplaner aber auch ganz nach deinen Wünschen bunt gestalten: Die Kalenderseiten lassen sich mit den im ifolor Designer zur Verfügung stehenden Hintergründen (Farben, Muster und Fotos) und eigenen Bildern als Hintergrund anpassen.

Ziehe ein eigenes Foto oder einen der zahlreichen Design-Hintergründe so an den Rand des Kalenders, dass der Hintergrund farbig aufleuchtet – an der oberen Kalenderseite loslassen für die Änderung des Hintergrundes der oberen Kalenderseite, unten für den unteren Kalenderbereich und an der Seite loslassen für die Anpassung des gesamten Hintergrundes (beide Seiten).

Ein schöner Effekt entsteht, wenn du ein Foto im Hochformat wählst, den oberen Bildplatzhalter verkleinerst und das Foto als Hintergrund über beide Seiten legst.

ifolor Monatsplaner mit eigenen Hintergründen gestalten

Gestalte jetzt deinen persönlichen Monatsplaner. Wir wünschen ein gut organisiertes Jahr.

Weitere Beiträge