Mehrteilige Fotoleinwand: kreative Wanddekoration

Wanddekoration mit unserer mehrteiligen Fotoleinwand

Mit mehrteiligen Fotoleinwänden entdecken Sie Ihre Bilder völlig neu

Ob Urlaubserinnerungen, tolle Landschaftsaufnahmen oder einfach nur eine Reihe von witzigen Schnappschüssen – ungewöhnliche Bilder erfordern manchmal eine ungewöhnliche Präsentation, um richtig zur Geltung zu kommen. Mit einer mehrteiligen Fotoleinwand können Sie mehr als nur ein Motiv kreativ und gekonnt in Szene setzen. Wie Ihnen das gelingt, welche Leinwand-Formate und welche Motive sich dafür eignen, verraten wir Ihnen nachfolgend.

Die Fotoleinwand als Mehrteiler im 3er-Set

Möchten Sie ein Motiv auf mehrere Leinwände aufteilen, empfehlen wir Ihnen unsere Fotoleinwand Mehrteiler im 3er-Set. Mit dieser Mehrteiler-Kombination verleihen Sie Ihren vier Wänden eine besonders spannende Note. Auf dreimal 40x60 cm haben Sie viel Platz und unzählige Möglichkeiten. Schon bei der Fotogestaltung können Sie beispielsweise das Format im Hinterkopf haben und das Motiv am Goldenen Schnitt ausrichten. Durch das Gesamtformat von 120x60 cm eignet sich diese Mehrteiler-Fotoleinwand besonders für beeindruckende Landschaftsaufnahmen.

Fotoleinwand als Mehrteiler im 3er-Set von ifolor

Das Erstellen ist richtig einfach! Wählen Sie das Format 40x60 cm im Hochformat sowie die Option «Mehrteiler» aus. Danach können Sie mit der Gestaltung beginnen und Ihr Bild hochladen. Ihr Motiv wird dann automatisch auf drei Leinwände verteilt und anschliessend auf einen Echtholz-Keilrahmen aufgezogen.

Tipp

Möchten Sie die Mehrteiler Fotoleinwand im 3er-Set für ein Motiv mit Personen oder kleinteiligen Objekten nutzen, dann sollten Sie darauf achten, dass sich die Kante der Leinwand nicht in einem Gesicht oder Objekt befindet. Damit der Bildausschnitt passt, können Sie im Online-Editor das Bild für solche Fälle auch verschieben.

2-teilige Fotoleinwand für kreativen Spielraum

Mit einer 2-teiligen Fotoleinwand können Sie Ihrer Kreativität freien Raum lassen. Haben Sie beispielsweise ein tolles Motiv von Ihrer letzten Reise, dann können Sie dieses zusammen mit einem inspirierenden Spruch oder einem Zitat, das Sie an diese Reise erinnert, in Szene setzen. Erstellen Sie dazu einfach separat zwei Fotoleinwände im gleichen Format mit den jeweiligen Motiven. Um Text auf ein Bild zu bekommen, müssen Sie kein Photoshop-Profi sein. Mit einfachen Online-Tools wie Canva gelingt Ihnen im Handumdrehen das Erstellen von schönen Designs. Diese bieten bereits eine Auswahl an schönen Vorlagen für die Einbindung von Zitaten auf Bildern.

zweiteilige Fotoleinwand für eine kreative und moderne Wanddekoration

Damit die 2-teilige Fotoleinwand später optimal zur Geltung kommt, sollten Sie bei der Auswahl der Motive darauf achten, dass die Farben und die Grundstimmung der Bilder harmonieren.

Tipp

Sie sind sich unsicher, welches Format das Richtige ist? Bei einer 2-teiligen Fotoleinwand richtet sich das Format an den vorhandenen Platz bei Ihnen und das Motiv. Personen kommen beispielsweise im Hochformat besonders gut zur Geltung, während sich für Landschaftsaufnahmen das Querformat eignet.

4-teilige Fotoleinwand für Ihre schönsten Erinnerungen

Eine Wanddekoration, die aus vier Teilen besteht, eignet sich besonders für kleine Experimente oder eine Reihe von Motiven, die sich zwar ähneln, aber doch unterschiedlich sind. So können Sie beispielsweise ein und dasselbe Motiv mit vier verschiedenen Filtern bearbeiten und diese dann im Quadrat anordnen. Oder Sie haben eine Reihe von Fotos aus Ihrem Urlaub, die zwar am gleichen Ort und Tag aufgenommen wurden, aber dennoch unterschiedliche Motiv zeigen. Besonders eignet sich für diese Art der Wanddekoration eine Mischung aus Detail- und Landschaftsaufnahmen sowie Aufnahmen von Personen.

Erstellen Sie dazu einfach separat vier Fotoleinwände im gleichen Format mit den jeweiligen Motiven. Für eine 4-teilige Fotoleinwand bietet sich das quadratische Format an: 30x30 cm, 40x40 cm, 60x60 cm oder 80x80 cm. Für welches Fotoleinwand-Format Sie sich entscheiden, hängt vor allem vom Platz ab. Messen Sie daher die Fläche gut aus. Damit die Leinwände später gut zur Geltung kommen, sollten Sie zwischen den einzelnen Leinwänden ca. 3-6 cm Platz lassen.

vierteilige Fotoleinwand im quadratischen Format

Eine mehrteilige Wanddekoration mit Fotoleinwänden zu gestalten macht Spass! Ob zwei, drei, vier oder gar noch mehr Teile – lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Probieren Sie ein wenig aus und spielen Sie mit den zahlreichen Möglichkeiten, die Ihnen die Fotoleinwände bieten!

Weitere Beiträge