fertiger Foto-Schlüssel-Anhänger

Foto-Schlüsselanhänger und Foto-Glasuntersetzer

Bastelideen, um die schönsten Momente immer im Blick zu haben

Zu keiner anderen Jahreszeit als im Sommer gibt es so viele einzigartige Momente, die man mit der Familie, Freunden oder den geliebten Haustieren erleben und festhalten möchte. Ob in den Ferien am Strand, in den Bergen oder auf dem Balkon – wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre persönlichen Erinnerungen mit zwei einfachen Bastelideen das ganze Jahr über in einen strahlenden Blickfang für zu Hause und unterwegs verwandeln können.

Bastelmaterial für den Foto-Schlüssel-Anhänger

DIY-Idee: Foto-Schlüsselanhänger

Schlüsselanhänger sind nicht nur funktionale Alltagsgegenstände, sondern können auch mit einer ganz persönlichen und stylischen Note versehen werden. Tragen Sie Ihre liebsten Erinnerungen jeden Tag bei sich oder verschenken Sie Ihr kleines Sommerglück!

Sie brauchen für einen DIY-Schlüsselanhänger:

  • Fotosticker rund
  • Holzscheiben mit einem Durchmesser von mind. 4 cm und Lochbohrung im oberen Drittel (gekauft oder selbst ausgesägt)
  • Schlüsselringe und Karabiner
  • durchsichtigen Klebstoff (Mod Podge) zum Versiegeln
  • Pinsel (breit)
  • zusätzliche Verzierungen je nach Wunsch, zum Beispiel:
    • Stifte zur Beschriftung
    • Quasten
    • Dekorsteine
    • Acryl-Farben
    • eventuell Schere und Klebstoff

Gestalten Sie online bei ifolor die Fotosticker und kleben Sie diese ein- oder beidseitig auf die Holzscheibe. Sollte der Sticker das Loch überdecken, stechen Sie mit einer Nadel hindurch und weiten vorsichtig das Loch aus. Verzieren Sie den Anhänger zusätzlich nach Ihren Wünschen. Nutzen Sie hierbei z.B. Dekorsteine, Washi-Tape oder Beschriftungen – Ihrer Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt!

Nun müssen Sie ihren Schlüsselanhänger mit dem Klebstoff versiegeln; bringen Sie den Mod Podge dafür mit einem breiten Pinsel gleichmässig dünn auf der kompletten Fläche des Schlüsselanhängers auf und lassen alles gut trocknen. Zum Schluss werden der Schlüsselring und Karabiner am Loch angebracht. Auch hier können Sie noch Dekor, wie etwa farblich passende Quasten in unserem Beispiel, hinzufügen.

Tipp

Bestellen Sie die Motive jeweils doppelt, falls Sie Vorder- und Rückseite gleich gestalten wollen oder einen Schlüsselanhänger an Ihre Liebsten verschenken möchten!

Bastelmaterial für Foto-Glas-Untersetzer

DIY-Idee: Glasuntersetzer mit eigenen Fotos

Wenn die Temperaturen steigen, darf ein kühles Getränk nicht fehlen. Angerichtet auf einem stilvollen Glasuntersetzer werden Ihre Drinks zu einem absoluten Hingucker. Auch als Geschenk eignet sich diese praktische Sommer-Dekoration hervorragend!

Sie brauchen für einen Foto-Glasuntersetzer:

  • Square Prints mit Rand
  • pro Square Print jeweils eine quadratische Platte (10 x 10 cm) – z.B. einen alten Glasuntersetzer, eine Acrylscheibe, eine Fliese oder eine Holzplatte
  • durchsichtigen Klebstoff (Mod Podge) zum Kleben und Versiegeln
  • Pinsel (breit)
  • eventuell eine Schere

Gestalten Sie online bei ifolor die Square Prints. Falls Sie den Untersetzer beidseitig gestalten wollen, bestellen Sie die Motive gleich doppelt. Falls Sie die Grösse noch je nach Massen der verwendeten Platte variieren möchten, schneiden Sie optional die Ränder der Fotos mit einer Schere zurecht.

Bestreichen Sie die Scheiben nun jeweils auf einer Seite mithilfe eines breiten Pinsels dünn und gleichmässig mit dem durchsichtigen Klebstoff (Mod Podge) und legen Sie das Foto auf diese bestrichene Seite. Lassen Sie Ihr Kunstwerk kurz trocknen, danach bestreichen Sie die gesamte Oberfläche des Untersetzers mit dem Foto noch einmal mit Klebstoff. Das Ganze sollte nun mindestens einen Tag lang oder je nach Herstellerangabe des Klebers trocknen. Der Sommerdrink kann nun angerichtet werden!

Tipp

Gebrauchen Sie die Untersetzer ausschliesslich für kalte Getränke, da die Materialien nur bedingt hitzebeständig sind.

DIY-Anleitung: Schlüssel-Anhänger und Glas-Untersetzer mit sommerlichen Motiven

Weitere Beiträge