Fotowettbewerb "Mein Sommer". Jetzt mitmachen & gewinnen.

25% auf dein Booklet. Mehr erfahren.

Sommerliche Deko-Ideen für die Wohnung

Individuelle und stilvolle Dekorationsideen für die Wohnung

So holst du dir den Frühling in die eigenen vier Wände

Die richtige Dekoration macht ein Zuhause erst so richtig gemütlich. Besonders individuell wird die Dekoration mit persönlichen Fotos. Und gerade im Frühling lassen sich die eigenen vier Wände mit tollen Motiven aus deinen letzten Ferien, Naturmaterialien und anderen selbstgemachten Dekorationen gekonnt in Szene setzen.

Für die Extra-Portion Frühling in den eigenen vier Wänden zeigen wir dir 6 stillvolle Dekorationsideen mit deinen schönsten Bildern, die du einfach nachmachen kannst.

DIY Herbarium mit gepressten Blüten und Square Prints

Ob die tollen Palmen am Strand oder das satte Rot der Mohnfelder direkt am See – gerade in der warmen Jahreszeit lassen uns die grünen Blätter und farbenfrohen Blüten in Erinnerung an die letzten Ferien schwelgen. Mit einem durchsichtigen Glasbilderrahmen, gepressten Blüten und einem passenden Bild kannst du diese Stimmung für immer konservieren.

Für das DIY Herbarium im Glasbilderrahmen zupfst du zunächst behutsam ein paar Blüten vom Stängel ab und legst sie zum Trocknen in die Buchseiten eines dicken Wälzers. Während die Blüten trocknen, suchst du schon mal ein passendes Motiv aus deinen letzten Ferien aus, das du mit den Blüten verbindest. Besonders dekorativ sind unsere Square Prints. Die quadratischen Fotoabzüge sind ideal, um sie zusammen mit den gepressten Blüten im durchsichtigen Bilderrahmen anzuordnen.

DIY Herbarium mit gepressten Blüten und Square Prints

Das Booklet als Hingucker

Kleine Elemente eignen sich hervorragend, um Beistelltische oder Tablettes stillvoll zu dekorieren. Neben Kerzen und kleinen Figuren dürfen auch Bücher nicht fehlen. Besonders dekorativ ist dabei unser Booklet im quadratischen Format, welches du mit Hilfe unserer App im Handumdrehen selbst gestalten kannst.

Tipp

Arrangiere immer eine ungerade Anzahl von Deko-Elementen auf einem Tisch oder Tablett. Denn eine unsymmetrische Ordnung wirkt für unser Auge harmonischer.

Foto Booklet auf Deko Tablett

Frühstückstablett mit eigenen Fotos dekorieren

Ob für ein Picknick im Garten oder das Frühstück im Bett – ein Tablett ist praktisch und dekorativ zugleich. Vor allem, wenn du dabei an schöne Momente erinnern wirst. Mit einem etwas tieferen Holztablett, einer selbstgebastelten Fotocollage mit tollen Reisemotiven und einer passenden Glasscheibe bist du bereits bestens ausgerüstet.

Dank der Glasscheibe (alternativ auch Plexiglas) musst du deine Bilder nicht am Boden des Tabletts ankleben. So lassen sich die Motive das ganze Jahr über auch leicht austauschen.

Individuelles Frühstückstablett mit Fotos dekorieren

Der Klassiker: Ein Bilderrahmen voller Erinnerungen

Ein Erinnerungsrahmen ist eine tolle Möglichkeit, um sich beispielsweise an die letzten Sommerferien zu erinnern oder von Meer und Palmen zu träumen. Alles, was du dazu benötigst, ist ein tiefer Bilderrahmen und 1-3 Fotos. Ebenso eignen sich kleine Erinnerungsstücke, die du mit deinen letzten Ferien oder dem Sommer verbindest, um den Bilderrahmen zu gestalten. Klebe alles am Hintergrund gut fest, damit später auch nichts verrutscht.

Tipp

Anstatt den Namen des Ferienortes in den Rahmen zu schreiben, kannst du auch die Geo-Koordinaten verwenden. Schau dazu einfach auf Google Maps nach. Wenn du dort den gewünschten Standort eingibst, werden dir auch automatisch die Koordinaten angezeigt.

Tiefer Bilderrahmen mit Fotos und Erinnerungen

Dekorieren mit eigenen Fotos

Es soll nicht immer ein Bilderrahmen sein? Da gibt es eine ganz einfache Lösung: Einen schönen Stein aus den Ferien mitnehmen und einen passenden Draht kaufen. Den Draht einmal um den Stein wickeln und das obere Ende so formen, dass man ein Foto leicht einstecken kann. So hast du einen besonderen Fotohalter, dem Langeweile und Kitsch nichts anhaben können.

Falls du etwas Rahmenloses an der Wand bevorzugst: Probiere es mit unserer Wanddekoration!

Ein Ast als Bilderleiste

Um den Sommer in die eigenen vier Wände zu holen, eignen sich Naturmaterialen am besten. Neben Muscheln ist vor allem Holz ein toller Werkstoff für eine ausgefallene Wanddekoration. So kannst du dir mit einem Ast, ein paar Haken und etwas Schnur eine tolle Bilderleiste selbst erstellen. Besonders modern wirkt diese DIY Bilderleiste mit unseren quadratischen Square Prints. Diese kannst du mit Hilfe von kleinen Holzklammern an den Haken befestigen.

Einen Ast als Bilderleiste umfunktionieren

Viel Spass beim Dekorieren Ihrer eigenen vier Wände!

Weitere Beiträge