ifolor als Testsieger beim Kassensturz - mehr erfahren

Neue Fotogeschenke erhältlich - Jetzt bestellen!

ifolor Wandkalender als einzigartigen Jahresrückblick gestalten

Fotokalender als Jahresrückblick gestalten

12 Monate voller Lieblingsmomente aus dem vergangenen Jahr

Am Ende eines jeden Jahres häufen sich meist kunterbunte Schnappschüsse auf Smartphone, Kamera & Co. Ein toller Familienausflug, eine besondere Reise, tierischer Spass mit dem Lieblingsvierbeiner und vieles mehr: Die unzähligen Fotos bezeugen die vielen schönen Erlebnisse und besonderen Momente, die du das ganze Jahr über gesammelt hast. Lass dein Jahr anhand deiner Fotos Monat für Monat Revue passieren und verewige die besten Erinnerungen in einem Fotokalender von ifolor. Als persönliche Erinnerung für dich selbst oder als individuelles Weihnachtsgeschenk für deine Lieben kannst du so deine Lieblingsmomente aus dem vergangenen Jahr neu aufleben lassen.

Fotokalender und Layout auswählen

Für die Gestaltung deines ganz persönlichen Jahresrückblicks stehen dir bei ifolor verschiedene Fotokalender und Formate zur Verfügung. Der ifolor Wandkalender ist dabei ein echter Klassiker und bietet viel Platz zur Präsentation deiner Fotos. Diesen kannst du ganz einfach online oder im kostenlosen ifolor Designer erstellen. Wähle einfach die gewünschte Grösse, Hoch- oder Querformat sowie Hochglanzpapier oder seidenmatte Kalenderseiten. Anschliessend kannst du aus vielfältigen Designs von klassisch bis verspielt auswählen. Je nach gewählter Vorlage kannst du jeden Monat mit bis zu 12 Fotos bebildern. Dabei kannst du jede Kalenderseite sowie das Deckblatt individuell gestalten und etwa Hintergrundfarbe und Bilderanzahl variieren.

Fotokalender mit schlichtem Deckblatt mithilfe von Gestaltungsvorlagen erstellen

Erstellung deines Fotokalenders als Jahresrückblick

Nachdem du dich für eine Vorlage entschieden hast, kannst du mit der Gestaltung des Fotokalenders beginnen und auf den Button „Jetzt gestalten“ klicken. Alternativ kannst du auch den kostenlosen ifolor Designer für die Kalendergestaltung verwenden. Lade ihn dir herunter, wähle den gewünschten Kalender aus und los geht’s.

Nun lädst du zunächst die ausgewählten Bilder von deiner Festplatte oder zum Beispiel aus Facebook hoch oder in den Designer. Um die Kalendererstellung zu erleichtern, sortierst du deine Fotos vom letzten Jahr am besten vorab passend zu den Kalenderseiten und speicherst sie in einem extra Ordner zum späteren Hochladen.

Gestaltungsvorlagen für Fotokalender nutzen

Per Drag & Drop kannst du die Fotos ganz einfach in die Bildplatzhalter auf den einzelnen Kalenderseiten platzieren. Dabei kannst du auch einfache Bildbearbeitungen wie Farbeffekte, Drehen oder Spiegeln an deinen Fotos vornehmen. Im Designer ist es zudem möglich, die Platzhalter beliebig zu verschieben, zu drehen, zu ergänzen oder zu entfernen. So kannst du zwischen Vollbildseiten und kleinen Collagen variieren, um einen abwechslungsreichen Jahresrückblick zu gestalten. Besonders gelungene Aufnahmen kommen dabei am besten als Vollbild oder mit einem hübschen Rahmen verziert zur Geltung. Dein Lieblingsfoto aus dem letzten Jahr kannst du auch als Hingucker auf dem Deckblatt platzieren.

Rahmen, Cliparts und mehr

Im ifolor Designer kannst du die Fotos ausserdem mit Rahmen, Cliparts oder Sprechblasen versehen und die Hintergrundfarbe variieren. Frei platzierbare Textplatzhalter lassen zudem eine Widmung, eine kleine Anekdote oder einen Titel für die Fotos zu. So kannst du besondere Momentaufnahmen hervorheben oder etwa deine Erinnerung zur Entstehung eines bestimmten Schnappschusses festhalten. Bei all den vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten solltest du jedoch darauf achten, die Kalenderseiten nicht zu überladen – weniger ist mehr.

Kalenderseiten mit Collagen gestalten

Möchtest du einige Seiten mit mehreren Fotos gestalten, solltest du die Zusammenstellung der Bilder für die optimale Wirkung beachten. Besonders stimmig wirken Collagen, wenn die Fotos trotz ihrer unterschiedlichen Inhalte Gemeinsamkeiten aufweisen. Das können zum Beispiel ähnliche Motive sein, wie gemeinsame Fotos mit Freunden oder unterschiedliche Aufnahmen vom gleichen Ereignis. Alternativ entsteht eine harmonische Wirkung, wenn die Bilder eine ähnliche Farbwelt aufweisen, wie das warme Herbstlicht oder die kühlen Blautöne am Meer. Wenn du deine Bilder mit einem Filter bearbeitest, kannst du auch nachträglich die Bilder farblich aufeinander abstimmen.

Tipp

Im ifolor Designer kannst du über die Funktion „Ereignisse hinzufügen“ (Mac) oder „Feiertage bearbeiten“ (Windows) wichtige persönliche Daten ergänzen, z. B. Hochzeitstage oder Geburtstage von Familienmitgliedern und Freunden. So hebst du wichtige Tage im Jahr mit wenigen Klicks hervor.

Jahresrückblick mit Fotokalender

Fotokalender fertigstellen und bestellen

Bist du mit der Gestaltung deines Fotokalenders fertig, prüfst du am besten noch einmal die einzelnen Seiten auf Vollständigkeit und eventuelle Tippfehler in den Beschriftungen. Achte zudem auf die Anzeige zur Auflösung der einzelnen Bilder. Ein grüner Rahmen oder ein grünes Häkchen steht für die optimale Bildauflösung. Erscheint eine gelbe oder rote Warnung, kann die Bildqualität durch den Druck beeinträchtigt werden. Insbesondere bei grossflächigen Fotos solltest du daher auf eine hohe Auflösung achten. Reicht diese dennoch nicht aus, kannst du das Foto bzw. den Platzhalter verkleinern, bis die Warnung verschwindet.

Wir wünschen dir viel Spass beim Erstellen deines ganz persönlichen Jahresrückblicks als Fotokalender und natürlich beim Verschenken!

Weitere Beiträge