Das Fotoherz: Basteln mit eigenen Fotos

Das Fotoherz: Basteln mit eigenen Fotos

Ein Herz aus Ihren eigenen Fotos als individuelle Wanddekoration

Wer hat sie nicht, die vielen schönen Fotos mit den vielen schönen Momenten? Wie Sie ein individuelles Fotoherz aus Ihren eigenen Bildern basteln, zeigen wir Ihnen hier. So haben Sie Ihre schönsten Momente nicht nur in Gedanken, sondern auch vor Augen.

Ganz schnell zu Ihrem kleinen Kunstwerk

Suchen Sie zunächst nach Fotos von Ihnen, Ihren Freunden, Ihrer Familie, den gemeinsamen Erlebnissen und und und …...

Für das Fotoherz: Fotos bei ifolor hochladen

Ihre Fotos werden innerhalb von ein bis zwei Tagen auf Premium-Papier entwickelt und Ihnen anschliessend per Post geschickt. Was Sie jetzt noch brauchen, sind doppelseitiges Klebeband (nach Möglichkeit wandfreundlich) und ein wenig Kreativität.

Wählen Sie das Format aus

Wie gross (oder klein) Sie das Herz machen und an welcher Stelle in Ihrem Zuhause müssen Sie selbst herausfinden. Sie sollten wenigstens 50 – 70 Fotos bestellen, um entsprechend flexibel zu sein.

Von kleinen Fotos benötigen Sie mehr als von grossen – dafür können Sie natürlich auch mehr Bilder präsentieren.

Am besten mischen Sie die Formate: Die visuelle Abwechslung der Dimensionen macht es noch viel spannender, die einzelnen Fotos zu betrachten.

Das Fotoherz: Basteln mit eigenen Fotos

Bringen Sie die Fotos als Fotoherz an

Fangen Sie von aussen an und kleben Sie Reihe um Reihe nach innen. So können Sie zu Beginn festlegen, wie gross Ihr Herz wird und sehen auch, ob Sie genügend Fotos zur Hand haben. Vergessen Sie nicht Ihre Kreation auf Symmetrie zu prüfen, indem Sie ab und zu ein bisschen Abstand nehmen.

Tipps

Auch Schwarz-Weiss-Fotos können auf einer bunten Wand sehr elegant wirken. Kleinere Herzen finden ihren perfekten Platz auf der Innenseite Ihrer Kleiderschränke.

Weitere Beiträge

nach oben