­čÜĘ Black Friday Weekend: jetzt bis 28.11. profitieren!┬á­čÜĘ

  • inspire_hampelmann_5_640px

    Geschenk-Tipp: Hampelmann aus einem Kinderfoto

    G├╝nstig und total einfach: Alles was Sie brauchen ist ein St├╝ck Pappe und Ihr Lieblingsfoto.

    Werden Sie kreativ: Ein unvergessliches Geschenk zum Kindergeburtstag ÔÇô oder eine originelle Aufmerksamkeit f├╝r Erwachsene ist dieser personalisierte Hampelmann. Dabei ist das Papp-Spielzeug unkompliziert gebastelt ÔÇô und dabei auch noch kosteng├╝nstig!

    Schritt f├╝r Schritt zum lustigen Fotogeschenk:

    1.

    Sie ben├Âtigen ein Kinderfoto. Am einfachsten ist es, wenn Sie das Kind f├╝r dieses Projekt im Ganzk├Ârper-Portr├Ąt fotografieren; das Foto sollte diese Kriterien erf├╝llen:

    • Bilden Sie das Kind frontal ab
    • Die Beine sollten unverdeckt auf dem Boden stehen, beide Arme entweder seitlich vom K├Ârper weggestreckt werden oder neben dem K├Ârper herunterh├Ąngen. Wichtig: Sie d├╝rfen nicht den Bauch oder die Kleidung verbergen

    Tipp: Am einfachsten wird das Basteln, wenn das Kind, das Sie fotografieren, lang├Ąrmlige Kleidung tr├Ągt

    Lassen Sie dieses Foto als Fotoposter Premium entwickeln:
    http://www.ifolor.de/wanddekoration/fotoposter_premium_50x70_cm

    inspire_hampelmann_3_640px

    2.

    Diese Materialien ben├Âtigen Sie neben dem Foto:

    • einen Bogen Tonkarten
    • eine Schere und evtl. einen Cutter
    • Spr├╝hkleber
    • 4 Musterklammern
    • eine Holzkugel
    • Wolle oder Schnur
    • einen Locher

     

    inspire_hampelmann_4_640px

    3.

    Schneiden Sie das abgebildete Kind sorgf├Ąltig aus ÔÇô jeglicher Bildhintergrund sollte weggeschnitten werden. ├ťberlappen an einen Stelle leicht Arme und Kleidung, so l├Ąsst sich dies unauff├Ąllig mit der Schere frisieren, indem Sie wenige Millimeter der Kleidung wegschneiden, um die Arme freizulegen

    inspire_hampelmann_5_640px

    4.

    Beginnen Sie nun damit, die Arme und Beine ordentlich abzuschneiden. Achten Sie bitte darauf, dass die Kleidung dabei absolut unversehrt bleibt. Arme und Beine verschwinden sp├Ąter hinter dem K├Ârper. Ein unsauber abgeschnittener Rock hingegen l├Ąsst sich sp├Ąter nicht mehr kaschieren.

    inspire_hampelmann_6_640px

    5.

    Kleben Sie nun die f├╝nf Teile auf ein d├╝nnen Tonkarten

    inspire_hampelmann_7_640px

    6.

    Diese Skizze zeigt, wie Sie die Arme und Beine erg├Ąnzen und welche L├Âcher dort f├╝r Klammern und eine Verbindungsschnur eingef├╝gt werden

    inspire_hampelmann_640px

    7.

    Schneiden Sie wiederum Arme, Beine und K├Ârper aus der Pappe aus. Allerdings brauchen Sie diesmal eine kleine Korrektur (siehe Skizze): Damit Arme und Beine sp├Ąter an der Gliederpuppe angebracht und auch beweglich gemacht werden k├Ânnen, m├╝ssen sie verl├Ąngert werden: L├Ąngen Sie die Beine so, dass etwa die L├Ąnge eines Oberschenkels erg├Ąnzt wird; die Arme ben├Âtigen eine Art Schultergelenk, damit der Aufzieh-Effekt auch zustande kommen kann: Schneiden Sie dazu an der Schulter zwei gro├če Kreise aus.

    inspire_hampelmann_9_640px

    8.

    Jedes der vier Gelenke ben├Âtigt zwei L├Âcher: eines f├╝r die Musterklammern und eines f├╝r die Schnur, die erst die Bewegung erm├Âglicht. Beide L├Âcher lassen sich gut mit einem Locher einf├╝gen. F├╝r die Klammer k├Ânnen Sie allerdings auch mit dem Cutter oder einer Schere arbeiten und ein zun├Ąchst kleines Loch bohren.

    inspire_hampelmann_10_640px

    9.

    Wenn alle vier Klammern eingesetzt sind, l├Ąsst sich das Kinderfoto bereits als Gliederpuppe frei bewegen. F├╝gen Sie noch die Schnur auf der R├╝ckseite ein, sodass daraus ein Hampelmann wird

    inspire_hampelmann_11_640px

    10.

    Verbinden Sie jeweils die beiden L├Âcher der Arme horizontal mit einer Schnur und die beiden L├Âcher der Beine miteinander. Vertikal knoten Sie nun eine weitere Schnur an, die oben an der Armschnur und darunter an der Beinschnur befestigt ist, und nach unten bis unterhalb der F├╝├če weiterl├Ąuft. Hier wird nun die Holzperle angeknotet, an der gezogen werden muss, um den Hampelmann zu bewegen.

    inspire_hampelmann_12_640px

    ├ťber die Autorin

    Julia Marre ist Feuilletonredakteurin mit einem Faible f├╝r Fotografie und Design. Sie betreibt den Blog www.kommandokarottenbrei.de . F├╝r ifolor bastelt sie mit Fotoprodukten und schreibt ├╝ber diese DIY-Projekte und selbstgestalteten Geschenke.

    ┬ę Fotos und Text: Julia Marre

    Weitere Beitr├Ąge