Tierfotobuch vom Hund – von Klein zu Groß

Fotobuch vom Haustier

Widmen Sie Ihrem Vierbeiner ein ganzes Fotobuch mit den schönsten Schnappschüssen

Neben dem Hund als besten Freund des Menschen sind auch Katze, Kaninchen und Co. längst nicht mehr einfach nur Haustiere, sondern gehören als vollwertige Mitglieder zur Familie. Sie bereichern unseren Alltag und sorgen mit ihren Eigenarten für allerlei witzige Momente und schöne Erlebnisse, an die man sich gern erinnert.

Mit unseren Tipps können Sie Ihrem vierbeinigen Liebling ein ganzes Fotobuch mit besonderem Erinnerungswert widmen und die besten Schnappschüsse vom ersten Tag im neuen Zuhause bis zum aktuellsten Portrait vereinen.

Von klein bis gross – Tierfotos chronologisch oder thematisch anordnen

Tierbabys sind besonders putzig und sorgen für die niedlichsten Fotos – doch vor allem sind sie viel zu schnell ausgewachsen. Ordnen Sie Ihre Lieblingsmomente oder wichtige Meilensteine Ihres Vierbeiners chronologisch von klein bis gross, um immer wieder in Erinnerungen an die aufregende Anfangszeit schwelgen zu können. Von der ersten Erkundungstour durch das neue Zuhause bis hin zum auserkorenen Lieblingslatz zeigen Sie mit jeder Seite des Fotobuchs die Entwicklung Ihres Lieblings vom Baby bis zum treuen Freund.

Eine andere Möglichkeit ist es, das Fotobuch nach Themen zu ordnen. Es bieten sich zum Beispiel der letzte gemeinsame Urlaub, eine ungewöhnliche Begegnung im Wald oder die erste gefangene Maus an, nach welchen Sie Ihre Lieblingsfotos anordnen können.

Fotobuch mit Fotos von Hundebabys

Tipp: Besonders beeindruckend sind direkte Vergleichsbilder, die Ihr Tier einmal als Baby und einmal ausgewachsen in der selben Pose zeigen. So ergeben sich lustige Bilder, wie der kleine Welpe in sein erst viel zu grosses Körbchen reingewachsen ist oder die Katze einfach keinen Schlafplatz mehr im Hausschuh findet.

Geschichte aus der Sicht Ihres Tieres

Mit dem Einfügen von kleinen Kommentaren oder Sprüchen auf den Fotobuchseiten können Sie den Fotos noch mehr Leben verleihen. Sie können dafür ganz einfach die im Layout vorgesehenen Textfelder nutzen oder über das Menü „Gestaltung“ eine Sprechblase einfügen. In Ihrem Tierfotobuch steht Ihr vierbeiniger Liebling im Mittelpunkt. Erzählen Sie sein Leben als Geschichte aus seiner Sicht. Schreiben Sie zu den ausgewählten Bildern Kommentare aus der Ich-Perspektive Ihres Tieres. So kann es sich und sein Zuhause zu Beginn des Fotobuches dem Leser vorstellen und über seine Erlebnisse berichten.

Tipp: Um die Perspektive des Tieres hervorzuheben, können Fotos auf Augenhöhe Ihres Tieres auf der ein oder anderen Seite zwischen Ihren Lieblingsschnappschüssen platziert werden.

Tierische Persönlichkeit

Thematisieren Sie die Seiten Ihres Tierfotobuchs nach den unzähligen Besonderheiten Ihres Haustiers und zeigen Sie so seine ganz eigene Persönlichkeit. Welche Eigenheiten hat Ihr Schützling? Ein ungewöhnlicher Schlafplatz, der typische Bettelblick und das Lieblingsspielzeug sind sicher nur ein paar Beispiele, die den Charakter eines Tieres zeigen können. Manche Angewohnheiten bestehen nur während der Babyzeit und andere behält es ein Leben lang.

Die meisten Haustiere haben liebenswerte Besonderheiten – halten Sie diese im Fotobuch fest

Suchen Sie gezielt nach Fotos, die Ihren Liebling in typischer Pose zeigen: Beim Papierkorbausräumen als Lieblingsbeschäftigung gegen Langeweile, der Blick vor dem Füttern, beim ausgelassenen Toben im Garten oder vielleicht auf seinem Lieblingsplatz im Haus, von dem er alle gut im Blick hat. Ob Hund, Katze, Nager oder ein ausgefalleneres Haustier – jedes erobert mit kleinen Unarten und skurrilen Angewohnheiten im Sturm das Herz seines Besitzers und sorgt jedes Mal für ein Schmunzeln im Gesicht, wenn Sie die Fotos wieder durchblättern.

Individuelles Tierfotobuch erstellen

Gestalten Sie Ihr Tierfotobuch ganz einfach online oder mit Hilfe der kostenlosen ifolor Gestaltungssoftware. Aus den verschiedenen Designvorlagen können Sie die gewünschte auswählen und einen Titel für das Fotobuch eintragen. Damit Sie Ihren vierbeinigen Liebling perfekt in Szene setzen, können Sie für jede Seite eines der verschiedenen Layouts wählen und sowohl witzige Collagen als auch ganzseitige Panoramas erstellen.

Für Hunde und Katzen haben wir spezielle Layouts und Cliparts designt, die Sie für alle Fotobücher nutzen können. Sie erhalten diese, indem Sie im ifolor Designer im Menü „Gestaltung“ die Vorlagen verwalten und die verfügbaren Gestaltungselemente zum Thema „Tiere“ hinzufügen.

ifolor bietet spezielle Designs als Vorlagen an für ein Fotobuch Ihres Haustiers

Bei der Auswahl der Bilder sollten Sie auf eine möglichst hohe Auflösung achten, damit die Fotos nach dem Druck auf den Fotobuchseiten nicht verschwommen wirken. Die Gestaltungssoftware markiert optimale Fotos automatisch mit einem grünen Häkchen oder weist Sie auf ungeeignete Fotos hin. Um harmonisch wirkende Bildseiten zu gestalten, sollten Sie auch auf die Farbgebung und Bildqualität Ihrer Fotos achten. Mit den verfügbaren Bearbeitungsfunktionen im ifolor Designer sind noch kleine Änderungen und Verbesserungen möglich.

Weitere Beiträge

nach oben