© Apple Inc. // What's new in Photos API ( https://developer.apple.com/videos/play/wwdc2017/505/ )

Neues macOS High Sierra ab Herbst 2017 - ifolor als Drittanbieter in «Fotos»

Auf Apples WWDC17 (Worldwide Developers Conference) in San Jose wurde neben vielen Neuerungen auch die neue Version des Betriebssystems macOS High Sierra vorgestellt.

ifolor ist mit an Bord und wir sind begeistert, als Drittanbieter in «Fotos» unseren Kunden ein noch vielfältigeres Foto-Erlebnis bieten zu können.

Das Betriebssystem wird diesen Herbst veröffentlicht. Melden Sie jetzt für unseren speziellen Newsletter an, um rund um den Start von macOS High Sierra mit exklusiven Informationen versorgt zu werden.

Weitere Videos und Informationen rund um macOS High Sierra finden Sie unter: https://developer.apple.com/videos/wwdc2017/

Jetzt anmelden für exklusive Vorab-Informationen

wwdc17-apple-keynote
© Screenshot Apple Inc. (https://www.apple.com/de/apple-events/june-2017/)
Melden Sie sich jetzt für exklusive News rund um die Veröffentlichung von macOS High Sierra an:

Aktuelle Medienberichte

Zwischen Windeln und Wahnsinnsdeal

«Das Schweizer Fotounternehmen Ifolor galt als verstaubt. Jetzt wird es Partner von Apple. Das it auch das Verdienst von Filip Schwarz, der das KMU unkonventionell führt.»

> Mehr auf Tagesanzeiger

Jackpot für Schweizer Fotolabor

«Bei der Apple Keynote von gestern taucht plötzlich das Logo von Ifolor auf. Als einer von weltweit nur fünf Anbietern wird das Schweizer Fotolabor im Herbst direkt in die «Fotos»-App integriert.»

> Mehr auf Blick am Abend

Apples «Fotos»-App öffnet sich für Ifolor-Fotobücher

«Apples «Fotos»-App erlaubt nun auch Erweiterungen von Drittanbietern. Ab Herbst wird Ifolor offenbar weltweit einer dieser Anbieter von Fotoprodukten sein.»

> Mehr auf Online PC

Schweizer Fotoproduzent kommt in Apples "Fotos"-App

«An der Worldwide Developers Conference 2017 hat Apple die "Fotos"-App erweitert. Das Schweizer Fotounternehmen Ifolor soll ab Herbst 2017 davon profitieren.»

> Mehr auf CE today

Jackpot für Schweizer Fotolabor

«Bei der Apple Keynote von gestern taucht plötzlich das Logo von Ifolor auf. Als einer von weltweit nur fünf Anbietern wird das Schweizer Fotolabor im Herbst direkt in die «Fotos»-App integriert.»

> Mehr auf Blick

Apples «Fotos»-App öffnet sich für Ifolor-Fotobücher

«Apples «Fotos»-App erlaubt nun auch Erweiterungen von Drittanbietern. Ab Herbst wird Ifolor offenbar weltweit einer dieser Anbieter von Fotoprodukten sein.»

> Mehr auf PCtipp

ifolor iOS und macOS Apps

ifolor iOS und macOS Apps

Machen Sie mehr aus Ihren Fotos: Mit den kostenlosen iOS und macOS Apps von ifolor.

Zum App Store