• ifolor Fotowettbewerb 2022

    Der ifolor Fotowettbewerb 2022 startet am 13.05.2022 und dauert bis zum 30.06.2022. Vom 13.05.2022 bis zum 03.06.2022 können Fotos eingereicht werden. Eine ifolor Jury wählt aus den eingereichten Fotos 20 Stück für ein öffentliches Voting aus. Diese öffentliche Abstimmung startet am 13.06.2022 und endet am 30.06.2022 um 23:59 Uhr. Bei diesem Voting kann nur über https://www.ifolor.ch/fotowettbewerb teilgenommen werden. Die Gewinner dieser Abstimmung werden ausschliesslich schriftlich informiert.

    Preise:

    1. Platz: Gutschein von «knechtreisen» im Wert von 500.- CHF
    2. Platz: Übernachtung für 2 Personen in Tree Tents von «Pilatur Bahnen AG» im Wert von 280.- CHF
    3. Platz: 2x Tickets für die Gourmetwanderung von «Thurgau Tourismus» im Wert von 212.- CHF
    4. Platz: Gutschein von «Transa» im Wert von 200.- CHF
    5. Platz: HotTug 1.5 Std. für 2 Personen von «Pirate Bay Nautical Center» im Wert von 180.- CHF
    6. –8. Platz: Hotelcard Voucher von «Hotelcard» im Wert von 99.- CHF
    9. Platz: Eintritt für 2x Erwachsene / 2x Kinder von «Zoo Zürich» im Wert von 84.- CHF
    10. Platz: Gutschein von «ifolor» im Wert von 50.- CHF
    11.-20. Platz: Rabattgutschein von 25% auf alle Produkte von «ifolor»

    TEILNAHMEBEDINGUNGEN

    Der Teilnehmer an dem ifolor Fotowettbewerb 2022 reicht vom 13.05.2022 – 03.06.2022 sein Foto folgendermassen ein:
    - via E-Mail an marketing@ifolor.ch
    - via Instagram, in dem der Hashtag #ifolorphotocontest2022 in der Bildbeschreibung verwendet wird
    - via Instagram Direktnachricht («DM») an unser dortiges «ifolor» Profil

    Mit dem Einreichen seines Fotos akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

    Der Teilnehmer registriert sich für das Voting mit Angabe von Anrede, Vorname, Name und E-Mail-Adresse und bestätigt die Teilnahmebedingungen.

    Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen bei ifolor. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von ifolor sowie deren Angehörige.

    Datenschutz:

    Die bei dem Wettbewerb erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich zur Durchführung des Wettbewerbs erhoben, nicht an Dritte weitergegeben und anschliessend gelöscht, es sei denn, der Teilnehmer wünscht die Aufnahme in den ifolor Newsletter Verteiler. Dazu wird die Zustimmung der Teilnehmer explizit eingeholt. Für weitere Informationen zum Datenschutz wird auf die nachfolgenden Teilnahmebedingungen und die allgemeine Erklärung zum Datenschutz von ifolor https://www.ifolor.ch/datenschutz/ verwiesen.

    Einzelne Teilnahmebedingungen

    Der Teilnehmer anerkennt folgende weitere Teilnahmebedingungen.

    1. Mit dem Einreichen seiner Fotos bestätigt der Teilnehmer, dass er Urheber des Fotos ist, ihm sämtliche Rechte am Foto (namentlich Urheberrechte) zustehen und das Foto frei von Rechten Dritter ist. Die Teilnahme am Wettbewerb setzt die ausdrückliche Einwilligung der allenfalls abgebildeten Person/Personen in die Veröffentlichung des Fotos im Rahmen dieses Wettbewerbs voraus. Wenn Minderjährige abgebildet sind, versichert der Teilnehmer, dass auch die Einwilligung der gesetzlichen Vertreter (Eltern) vorliegt. Der Teilnehmer garantiert, dass keine Persönlichkeitsrechte oder anderweitige Rechte der allenfalls abgebildeten Person bzw. Personen verletzt werden. Dem Teilnehmer steht es frei, mehrere unterschiedliche Fotos zu dem Wettbewerb einzureichen. ifolor wird dann entscheiden, welches Foto in das interne Voting kommt und welche Fotos disqualifiziert werden. Der Teilnehmer stellt ifolor von allfälligen Ansprüchen vollständig frei.

    2. Mit der Teilnahme erteilt der Teilnehmer ifolor ein unwiderrufliches, einfaches und unbefristetes Nutzungsrecht, um das/die hochgeladene/n Foto/s für seine Marketing- und PR-Arbeit zu verwenden. Das umfasst die Möglichkeit der Vervielfältigung, der Veröffentlichung, Abbildung und Verbreitung zum Zweck von Marketing- und PR-Arbeit von ifolor. In Verbindung mit der Veröffentlichung von eingereichten Fotos seitens ifolor wird stets der vollständige Name des Teilnehmers als Urheber genannt. Dies geschieht ausschliesslich im Rahmen dieses Wettbewerbs an dem sich der Teilnehmer beteiligt hat. Diese Erlaubnis beinhaltet die Nutzung der eingereichten Fotos für
    • die Präsentation in Ausstellungen,
    • die Veröffentlichung im Internet und in sozialen Netzwerken (ggf. inkl. Anpassung auf das Format spezifischer Kanäle, z.Bsp. Instagram, Facebook oder Snapchat),
    • die Aufnahme in andere Publikationen, auch Veröffentlichungen durch Dritte in Presseberichterstattungen.
    • Für eine darüberhinausgehende kommerzielle Nutzung bedarf es der gesonderten Zustimmung durch den Teilnehmer.

    3. Es obliegt dem Teilnehmer sicherzustellen, dass die hochgeladenen Fotos die geltenden Gesetze und die Teilnahmebedingungen einhalten. Als verbotene Inhalte gelten beispielsweise:
    • Strafrechtlich relevante Bilder (z.B. nationalsozialistisches, gewalt- und kriegsverherrlichendes, rassistisches, sexistisches, kinder- oder gewaltpornografisches oder anderweitiges pornografisches Bildmaterial sowie Aufforderungen zu Straftaten),
    • kinder- und jugendgefährdende Inhalte und Darstellungen jeglicher Art,
    • das Vervielfältigen, Verbreiten und öffentliches Zugänglichmachen von urheberrechtlich geschützten Werken, wenn der Nutzer nicht über die entsprechenden Nutzungsrechte verfügt,
    • das Veröffentlichen von Fotos, auf denen Personen zu erkennen sind, ohne dass deren Zustimmung zur Veröffentlichung vorliegt,
    • die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten Dritter, ohne dass deren Einwilligung vorliegt,
    • die Nutzung des Wettbewerbs zur (ausschliesslichen) politischen oder religiösen Betätigung.

    4. Die ästhetische Aktfotografie ist grundsätzlich erlaubt. Ob ein eingereichtes Foto als ästhetische Aktfotografie zur Teilnahme berechtigt ist oder ob diese als unzulässige erotische, sexuelle oder pornografische Darstellung von der Teilnahme ausgeschlossen wird, entscheidet die Jury nach freiem Ermessen.

    5. Der Teilnehmer bestätigt, dass sämtliche Angaben (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) korrekt sind. ifolor behält sich das Recht vor, die Daten der Teilnehmer auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.

    6. ifolor ist berechtigt, einzelne Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn - nach Einschätzung von ifolor - gerechtfertigte Gründe vorliegen, z.B. ein Verstoss gegen das Recht und/oder die Teilnahmebedingungen, eine Beeinflussung des Wettbewerbs oder eine Manipulation, etc. Im Falle eines Ausschlusses vom Wettbewerb können Preise auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

    7. Kann ein Gewinner über die von ihm angegebene E-Mail-Adresse nicht erreicht werden, so verfällt der Gewinnerstatus. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf Übermittlung, Auszahlung oder Umtausch der Gewinne ist nicht gegeben.

    8. ifolor behält sich vor, jederzeit die Wettbewerbs- und Teilnahmebedingungen etc. zu ändern. Weiterhin behält sich ifolor das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere beim Vorliegen von Gründen, die einen planmässigen Ablauf stören oder verhindern würden. Dem Teilnehmer entstehen daraus keinerlei Ansprüche.

    9. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass seine persönlichen Informationen (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) für den Zeitraum des Wettbewerbs über den technischen Dienstleister Brame AG in der Schweiz im Rahmen der mit uns bestehenden Auftragsverarbeitung gespeichert werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Brame AG können unter https://brame.ch/de/brame-datenschutzerklarung abgerufen werden.

    10. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf an service@ifolor.ch die Einwilligung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Nach Ende der Aktion werden die Teilnehmerdaten gelöscht, ausgenommen davon sind die Daten derjenigen Teilnehmer, welche sich für die Zustellung des Newsletters von ifolor angemeldet haben. Eine Weitergabe der Teilnehmerdaten an Dritte findet nicht statt.

    11. Soweit gesetzlich zulässig, wird jegliche vertragliche oder ausservertragliche Haftung von ifolor ausgeschlossen. Der Haftungsausschluss gilt auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

    12. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen sollen diejenigen wirksamer und durchführbarer Regelung treten, deren Wirkungen der Zielsetzung am nächsten kommen, die ifolor verfolgt hat.

    13. Diese Teilnahmebedingungen und allfällige Rechtsbeziehungen zwischen dem Teilnehmer und ifolor unterliegen ausschliesslich Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist der Geschäftssitz der Ifolor AG in Kreuzlingen (Schweiz).

    Impressum:

    Ifolor AG
    Sonnenwiesenstrasse 2
    8280 Kreuzlingen Schweiz
    Telefon: 071 686 54 54
    E-Mail: service@ifolor.ch